Naturheilpraxis und Schulungszentrum

    SCHAMANISCHES ZENTRUM HERRENBERG

Übersicht der Angebote Schamanischer Kurse und Ausbildungen

 

1. Ausbildung Schamanischen Heiler

2. Ausbildung Ethno-Medizin des Westens TWH

3. Aufbaukurs Schamanischer Heiler und Ethno-Medizin des Westens

 

Eine Übersicht zu feststehenden und möglichen Veranstaltungen

Zusätzlich zu den ausführlich hier beschriebenen Inhalten der einzelnen Formate bekommen Sie bei mir persönlich weitere Informationen zu den laufenden Ausbildungen. Zu den aktuellen Terminen fordern sie bitte das aktuelle Seminarprogramm an.

 

Schamanische Basisseminare:

Die Schamanische Reise zu Krafttier und Lehrer der Geistigen Welt – wird immer wieder angeboten. Die Beschreibung zum Basisseminar ist in der Homepage, siehe rechts oben hinterlegt. Bitte auch an Interessierte weitergeben. Es können jederzeit, bei Bedarf, auch weitere Basisseminare auch bei Ihnen vor Ort organisiert werden.

 

Schamanische Trommelgruppen:

Seit 2005 ist ein schamanisch arbeitendes Netzwerk von selbständig arbeitenden Trommelgruppen entstanden.

Eine Adressliste der jeweiligen Trommelgruppenleiter liegt vor. Diese sind über ganz Baden-Württemberg und darüberhinaus verstreut. Diese Gruppen arbeiten selbständig an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Zielsetzungen und organisieren sich selbst. Auf Anfrage vermitteln wir gerne den Kontakt zu den von uns betreuten offenen Trommelgruppen.

 

Schamanische Heilbehandlung für Klienten oder Selbsterfahrungssitzungen für Schüler:

Angeboten wird die Begleitung durch persönliche Prozesse und die Unterstützung bei Entscheidungsfindungen und Problemlösungen. Die Beratung ist durch eine ganzheitliche, schamanische Betrachtung des Menschen in seinen vielen Seinsebenen geprägt. Seele Geist und Körper finden dabei genauso Berücksichtigung, wie das Konzept des „zeitlosen“ Menschen, dessen Sein nicht auf die Zeitspanne zwischen Geburt und Tod beschränkt ist. Abgestimmt auf Ihr persönliches Anliegen finden unter anderem Techniken der schamanischen Seelenrückholung, Ahnen-, Reinkarnations- und Energiearbeit Anwendung. Wir bearbeiten auch sogenannte „übernatürliche“ Phänomene, Störfelder wie Fluch und Abwehr von anderen Beeinträchtigungen.

Inhalte und Themen der Schamanischen  Heiler-Ausbildung:

Schamanische Heilformen und Weltbild / Kraftübertragung / Diagnosetechniken / Arbeit mit Krafttier und Lehrer der Geistigen Welt / Extraktionsformen / Seelenrückholung / Seelenzentrierung / Psychopompos-Arbeit / Sterbebegleitung vor und nach dem Tod / Depossession / Befreiungsarbeit als Gruppenbehandlung / Schamanische Beratungspraxis/ Begleitende Reise / Heil- und  Kurzrituale / Seelenverträge des großen Inkarnationszyklus / Geistbootreisen / Spirit-Aufstellungen / Divination – Orakel - Omen sichten / Abschluß: ein Prüfungsseminar mit Rekapitulation der wichtigsten Formate

 

Aufbaukurs Schamanische Heiler als Jahres-Training:

Dabei werden sehr intensive, oftmals auch mystische Erfahrungen gemacht.

Immer inspiriert von der Vision eines direkten Zugangs und einer erfahrbaren Verbindung mit der Spirit-Welt durch schamanische Arbeit.

Da zum Überschreiten mancher persönlicher Schwellen zur Heilarbeit eine geschlossene und homogene Gruppe mit gleichen Voraussetzungen erforderlich ist, finden auch die Wochenenden in der Natur in einer Waldhütte statt. Gemeinsam erforschen wir was es für uns bedeutet HEIL zu sein. Wir lernen unterschiedliche Wege kennen auf denen wir uns unserem persönlichen Heil-Sein nähern können.

 

Sonderseminare die zusätzlich immer wieder angeboten werden: 

Die Sonderseminare sind darauf ausgelegt, den Teilnehmern schamanische und traditionelle Vorgehensweisen theoretisch und praktisch zu vermitteln, um die fachliche Kompetenz und Handlungsfähigkeit zu erweitern.

Themenspezifische Übungen geben Einblick in die Anwendung des jeweiligen Formates. Die individuelle Heilarbeit ist hier lediglich als praktische Übung im Zusammenhang mit den jeweiligen Themen vorgesehen.

 

              - Das Seminar ersetzt also keine Heilbehandlungen oder eine Therapie ! -

 

  • Schamanisches Chakra-Heilen: ist eine besondere Form der schamanischen Heilarbeit im Zugang und Kontakt mit den Krafttieren und Wesenheiten die wir auf den schamanischen Reisen antreffen.

  • Pflanzengeistmedizin: unterm Jahr wollen wir ganz praktisch eigene Heilmittel aus Frischpflanzen herstellen: Traditionelles Salbensieden, Tinkturen, Veraschungen, Kräuterauflagen, Verreibungen und vieles mehr. Dabei erfahren wir auch den Kontakt zu den Pflanzengeistern und ihren schamanischen Einsatz bei den Heilbehandlungen.

  • Kraftplatzreisen: Bregenzer Wald / Allgäu / Schwarzwald / Vogesen / Kreta:

  • Die von schamanisch erfahrbaren Wesenheiten beseelte Natur bietet an verschiedenen Plätzen und Orten unterschiedliche Heilqualitäten an. Zu diesen Wesenheiten nehmen wir Kontakt auf, erlernen den Umgang mit ihnen und wie wir sie hilfreich in unsere schamanische Arbeit einbinden können. Dabei unternehmen wir eine mehrtägige Reise in verschiedene schamanische Wirklichkeiten der Natur und reisen dabei gleichzeitig durch die äußere und die eigene innere Welt.

  • Weißer-Tisch – Depossession: in den Rauhnächten, ist eine spezielle Methode um Fremdenergien frei zu setzen und erdgebundene Seelen zu begleiten. Die Methode des Weißen Tischs kommt aus Brasilien von Carlos Sauer und kann mit bekannten schamanischen Formaten kombiniert werden. Dadurch ist es eine der effektivsten Form der Geistheilung.

  • Themen der Sonderseminare  - Schamanisches Heilen die immer wieder auf Wunsch und Anfrage veranstaltet werden können:

Schwitzhütte / Visionssuche-Arbeit / Kraftplatzreisen / Medizinwanderung /   Visionstänze / Traum-Arbeit / Ahnenarbeit / Schamanische Chiropraktik und Indigene Manualtherapie /  Schamanische Befreiungsarbeit / Totentanz und Unterweltseminar / Feuerlauf / Schamanisches Theater / Schamanische Schilde 

 

Das NEUE Ausbildungsformat:

 

EthnoMedizin - Ausbildung in Traditioneller Westliche Heilkunst (TWH)

Geistiges Heilen aus den Überlieferung und Traditionen unterschiedlicher Völkerschaften Europas - Das Heilwissen der Heiler, Schamanen und Druiden

 

Aus den Themenbereichen der EthnoMedizin-Ausbildung:

Keltischer Schamanismus / Feenmedizin / Feenkunde / Baumheilkunde /                           Pflanzengeistmedizin / Brauchtumsheilen / Masken- und Visionstanz-Seminar / Wortheilung / Germanischer Heilzauberglaube / Naturgeisterseminar/ Ahnenarbeit / Geomantie und Kraftplatzheilung / Initiationsrituale

 

Organisatorisches:

Anmeldungen sind am besten persönlich, schriftlich und per E-Mail möglich.

Bei offenen Fragen zu den Inhalten und Verständnisfragen wenden Sie sich bitte an mich persönlich. Ich bin gerne bereit Sie ausführlich zu informieren und zu beraten.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Schamanischen Arbeit und Dank an alle Guten Geister die geholfen haben dies alles aufzubauen, zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Ich freue mich auf weitere neue Begegnungen und Erlebnisse.